MD-80 Headline News

Up where they belong… MD-80.com!

Schlagwort-Archiv: www.MD-80.com

Andes plans to replace their MD-80s with Airbus A319s

Argentine company Andes Líneas Aéreas plans to replace their MD-80-fleet with Airbus A319s. The current fleet will be replaced by four A319s. Andes celebrated their 10th-anniversary a few days ago. Most sources claim that Andes currently operates four MD-80s and the introduction of the A319 would mean a 1:1-replacement of the MD-80-fleet.

#Delta reportedly close to announce an order for narrowbodies

Delta Air Lines is reportedly looking to place an order „for dozens“ of new narrowbody aircraft. Potential candidates are Boeing 737s in addition for their currently operated 737s or the Bombardier C-Series. It appears that this new order will enable Delta to start the retirement of their MD-88-fleet.

Update: MD80-Forum offline due to transfer to a new account

Some important (technical) aspects were resolved and there are realistic hopes that the „MD80 International Forum“ (with the invaluable support of the former Admin!) could be active very soon! I will keep you updated!

American Airlines retournieren weitere neun MD-80, DAE möchten in die USA

American Airlines können im Zuge ihres Konkursschutzverfahrens Leasingvereinbarungen für neun MD-82 vorzeitig beenden. Bei den MD-82 soll es sich sämtlich um 1991 hergestellte Flugzeuge handeln und folgende Flugzeuge sollen betroffen sein: N556AA, N557AN, N558AA, N559AA, N560AA, N561AA, N573AA, N574AA und N575AM.

Unterdessen setzen DAE Dutch Antilles Express eine zweite MD-83 ein, die ebenfalls von Falcon Air Express angemietet und bereedert wird. DAE haben in diesen Tagen beim US-Transportministerium Verkehrsrechte für Flüge in die USA beantragt. Bei Erteilung soll eine erste Route zwischen Curacao und Miami eingerichtet werden, durchgeführt mit MD-83.

Parallel zur Entwicklung bei DAE verfolgen auch InselAir/InselAir Aruba ambitionierte Pläne für 2012. Mit zwei zusätzlichen MD-80 möchten InselAir Aruba ihr Flugprogramm deutlich ausweiten.

Auf MD-80.com gibt es u.a. auch folgende Neuigkeiten: eine neue Liste bietet einen Überblick über die einst und aktuell verwendeten Sitzkonfigurationen bei MD-80. Viel Freude!

American Airlines möchten Ausmusterung älterer MD-80 rapide beschleunigen

American Airlines planen laut CFO der Fluggesellschaft eine noch weiter beschleunigte „rapide“ Ausmusterung und den Ersatz weiterer MD-80 durch Boeing 737-800, da die 737-800 „35% kerosineffizienter“ seien, (diese offizielle Feststellung ist nicht neu). American Airlines begründen ihre schlechten finanziellen Ergebnisse in Höhe von – 389 Millionen US $ für das Jahr 2010 aufgrund gestiegener Kosten und um 24% gegenüber dem Vorjahreszeitraum gestiegenen Kerosinkosten im 1. Quartal 2011. Durch Kapazitätsanpassungen tendieren American Airlines aktuell zu überdurchschnittlich hoher Systemauslastung, u.a. auch durch Wegfall von einst angebotenen Kapazitäten und Reduzierungen im Angebot bzw. Fokussierung auf starke Märkte.

UNI Air denken wieder über MD-90-Ersatz nach

Die taiwanesische UNI Air denken offiziell wieder über einen Ersatz ihrer MD-90-Flotte nach, wobei anscheinend die Airbus A320-Familie favorisiert wird. Dies wurde schon in der ersten Aprilhälfte 2011 bekannt. UNI Air haben schon vor einigen Jahren den möglichen Ersatz ihrer MD-90 durch Airbus A320 oder Boeing 737NG offiziell ins Spiel gebracht. Eine Bestellung im Zusammenhang mit einer Entscheidung zugunsten der A320-Familie wird aber nicht mehr in diesem Jahr erwartet.

Wiederaufnahme des Flugbetriebs von FAT

Die taiwanesische FAT – Far Eastern Air Transport haben am 18. April nach ca. drei Jahren Unterbrechung ihren Flugbetrieb mit drei MD-82/-83 wieder aufgenommen. Die erste Route besteht zwischen Taipei und Kinmen und es existieren Pläne für die Aufnahme von Diensten nach Kambodscha.

REDjet planen Betriebsaufnahme zum 08. Mai 2011

REDjet haben offiziell angekündigt, dass Ticketverkäufe ab 13. April 2011 anlaufen und der Flugbetrieb am 08. Mai 2011 anlaufen soll.

Delta erwerben neun MD-90 von JAL

Delta Air Lines haben den geplanten Erwerb von neun MD-90 von JAL bestätigt. JAL setzen insgesamt noch 16 MD-90 ein. Die Lieferung der neun MD-90 soll ab Januar 2012 erfolgen.

Sahand Asia Airlines – ein neuer Nutzer der MD-80

Ein neuer iranischer Nutzer der MD-80 gesellt sich zum Betreiberkreis: Sahand Asia Airlines. Für dieses Unternehmen wird noch eine Seite auf MD-80.com eingerichtet. Sahand Asia setzen u.a. eine ex- Aerorepublica MD-80 ein, die mit einer ukrainischen Registrierung eingesetzt wird.