MD-80 Headline News

Up where they belong… MD-80.com!

Schlagwort-Archiv: Saudi Arabian Airlines

Saudi #MD90, Air Burkina #MD87

MD-90 N356AS (ex HZ-AP2) is the next former Saudi Arabian MD-90 on its way to the USA to its new owner AerSale. Mit der N356AS (ex HZ-AP2) befindet sich eine weitere ehemals bei Saudi Arabian Airlines eingesetzte MD-90 auf dem Weg in die USA zum neuen Eigentümer AerSale. 

MD-87 XT-ABD was re-delivered to Air Burkina after storage. Die MD-87 XT-ABD wurde nach Stilllegung wieder an Air Burkina ausgeliefert.

Advertisements

Another #AerSale #MD90-ferry

AerSale arranged the ferry-flight of one additional ex-Saudi Arabian Airlines (Saudia) MD-90: N632AS (ex HZ-API) was ferried from Saudi Arabia to the USA. AerSale haben den Überführungsflug einer weiteren ex-Saudi Arabian Airlines (Saudia) MD-90 arrangiert. Die MD-90 N632AS (ex-HZ-API) wurde in die USA überführt.

#AerSale #MD90, Air Memphis #MD83 in new #livery

AerSale arranged the ferry-flight of one additional ex-Saudi Arabian Airlines (Saudia) MD-90: N289AS (ex-HZ-APV) was ferried from Saudi Arabia to the USA. AerSale haben den Überführungsflug einer weiteren ex-Saudi Arabian Airlines (Saudia) MD-90 arrangiert. Die MD-90 N289AS (ex-HZ-APV) wurde in die USA überführt.

Egyptian company Air Memphis unveiled their new livery on their single MD-83. Die ägyptische Air Memphis hat mit ihrer einzigen MD-83 ein neues Farbschema vorgestellt.

#Bulgarian Air Charter adds #MD82, AerSale ferries two additional #MD90s to USA

Bulgarian Air Charter took delivery of an additional ex-Alitalia MD-82 (ex I-DACZ). This aircraft received her new registration LZ-LDS. AerSale arranged the ferry-flights of two additional ex-Saudi Arabian Airlines (Saudia) MD-90s: N452AS (ex-ex HZ-AP4) and N641AS (ex HZ-AP3) were both ferried from Saudi Arabia to the USA.

Bulgarian Air Charter haben eine zusätzliche ex-Alitalia MD-82 (ex I-DACZ) übernommen. Dieses Flugzeug hat ihre neue Registrierung LZ-LDS erhalten. AerSale haben die Überführung von zwei zusätzlichen ex-Saudi Arabian Airlines (Saudia) MD-90 arrangiert: N452AS (ex-ex HZ-AP4) und N641AS (ex HZ-AP3) wurden beide aus Saudi Arabien in die USA überführt. 

 

#MD80s, #MD87s, #MD90s

The single MD-87 (OY-JRU) of DAT was ferried from Copenhagen via Algeria to Malabo for a new wet-lease contract for Cronos Airlines. Die einzige MD-87 von DAT (OY-JRU) wurde von Kopenhagen über Algerien nach Malabo für einen neuen Wet-lease-Kontrakt für Cronos Airlines überführt.

The MD-83 N9414W destined for TAC Airlines has received her new registration S2-AEJ. Die für TAC Airlines bestimmte MD-83 N9414W hat ihre neue Registrierung S2-AEJ erhalten.

Delta Air Lines MD-90 N939DN was ferried from Victorville to Atlanta and will be introduced into commercial service soon. Die Delta Air Lines MD-90 N939DN wurde von Victorville nach Atlanta überführt und wird in Kürze in den aktiven Liniendienst eingeführt.

Two AerSale MD-90 (N181AS/ex-HZ-APS and N671AS/ex-HZ-APY) were ferried from Saudi Arabia to the USA. Both MD-90 were once operated by Saudi Arabian Airlines. Zwei AerSale MD-90 (N181AS/ex-HZ-APS und N671AS/ex-HZ-APY) wurden von Saudi Arabien in die USA überführt. Beide MD-90 waren zuvor bei Saudi Arabian Airlines im Einsatz.

#MD90 ex HZ-APB ferried to the USA

Another ex Saudi Arabian Airlines MD-90 made its way to the USA. Ex-HZ-APB was ferried to the United States of America and received the registration N429AS. Eine weitere ex-Saudi Arabian Airlines MD-90 wurde in die USA überführt. Es handelt sich um die ehemalige HZ-APB, die nun die Registrierung N429AS trägt.

Eine weitere Saudi MD-90 in die USA

Mit der N629AS (ex-HZ-APL) befindet sich eine weitere ehemals bei Saudi Arabian Airlines eingesetzte MD-90 auf dem Weg in die USA zum neuen Eigentümer AerSale. MD-90 N629AS (ex-HZ-APL) is the next former Saudi Arabian MD-90 on its way to the USA to its new owner AerSale.

AerSale erwerben 25 MD-90 von Saudi Arabian Airlines

Das US-Unternehmen „AerSale“ hat 25 MD-90 von Saudi Arabian Airlines erworben. Eine erste MD-90 verließ Saudi Arabien vor wenigen Tagen. Über die Zukunft dieser MD-90 ist bislang offiziell nichts bekannt. AerSale ist aber mehrheitlich auf das Zerlegen von Flugzeugen spezialisiert. Es kann sein, dass diese MD-90 entweder an Interessenten vermietet oder verschrottet und als Ersatzteilspender dienen könnten.

 

Am 17. April 2012 kann man im Internet lesen, dass drei MD-90 von AerSale über Boeing zum „sofortigen Lease“ angeboten werden.

Erste ex-Saudi MD-90 verlässt Saudi Arabien

Am 14. April 2012 wurde offensichtlich eine erste einst bei Saudi
Arabian Airlines eingesetzte und zwischenzeitlich abgestellte MD90-30
nach Amsterdam überführt. Als neuer Besitzer oder Eigentümer wird die
„Aersale Inc“ genannt und das Flugzeug wechselte ihre Registrierung
von HZ-APP zur US-Kennung N218AS. Zusätzliche Informationen liegen mir
nicht vor.

MD-90 bei Saudi Arabian Airlines offenbar ausgemustert

Saudi Arabian Airlines führen den Flugzeugtyp MD-90 nicht mehr in ihren Flotteninformationen. Dies könnte darauf hindeuten, dass diese Fluggesellschaft ihre letzten MD-90 aus ihren Flugbetrieb abgezogen haben könnten.