MD-80 Headline News

Up where they belong… MD-80.com!

Schlagwort-Archiv: MD-81

#Orient Thai retires last #MD81

According to ch-aviation.ch, Orient Thai Airlines has retired their last MD-81 and stored this airplane at Bangkok airport. Orient Thai continues to operate two MD-82s. This means that only one remaining civil MD-81-operator is left worldwide – Venezuelan “Laser Airlines”.

Laut ch-aviation.ch haben Orient Thai Airlines ihre letzte MD-81 ausgemustert und in Bangkok abgestellt. Orient Thai setzen weiterhin zwei MD-82 ein. Diese Ausmusterung bedeutet, dass es weltweit nur noch ein einziger kommerzieller Betreiber der MD-81 existiert – die venezolanische “Laser Airlines”.

Advertisements

Laser Airlines modernizes fleet with up to five #MD82s

Venezuelan Laser Airlines plans to modernize their fleet with the addition of up to five MD-82s  formerly operated by American Airlines to replace the remaining fleet of four Douglas DC-9-30s. Laser is in the meantime the biggest operator of MD-81s worldwide with five aircraft.

Die venezolanische Laser Airlines plant, ihre Flotte durch Übernahme von bis zu fünf MD-82 aus Beständen der American Airlines zu modernisieren, um den Ersatz ihrer verbliebenen und aus vier Flugzeugen bestehenden DC-9-30-Flotte umzusetzen. Laser Airlines sind mittlerweile der weltweit größte Betreiber der MD-81 mit fünf Exemplaren.

First #MD80 to be preserved in a museum

Several sources in the internet claim that the oldest McDonnell Douglas MD-81 (DC-9-81) LV-WFN of Austral Líneas Aéreas will be preserved in the “Museo Nacional de Aeronáutica de Argentina” (National Aeronautics Museum of Argentina). The mentioned aircraft will probably be ferried for a last flight from Córdoba to Aeropuerto de Morón. It will be the first time that an MD-80 will be preserved for future generations and plans for such a future for this aircraft were expected due to the very long association of the MD-80series in Argentine civil aviation and Austral.

Die McDonnell Douglas MD-81 (DC-9-81) LV-WFN wird erfreulicherweise für die Nachwelt erhalten bleiben. Wie verschiedene Internetquellen um den 19. Februar 2013 berichten, wird dieses Flugzeug für ihre letzte (Flug-)Reise von Cordoba nach Buenos Aires vorbereitet und soll dann im “Museo Nacional de Aeronáutica de Argentina” (National Aeronautics Museum of Argentina) ihren Platz finden. Höchst wahrscheinlich wird das Flugzeug einen letzten Flug zum Aeropuerto de Morón umsetzen. Erstmals wird eine MD-80 für die Nachwelt erhalten es gab zuvor schon solche Pläne, da die MD-80-Serie im zivilen Lufverkehr Argentiniens und bei Austral eine tragende und sehr lange Rolle spielte.

MD-81 LV-WFN/Courtesy: McDonnell Douglas

MD-81 LV-WFN/Courtesy: McDonnell Douglas

Orient Thai will probably retire #MD80s

According to ch-aviation.ch Orient Thai Airlines plans to downsize their domestic ops to only two destinations with four flights from January 8th, 2013. It is expected that the three active MD-80s (one single MD-81 and two MD-82s) could be phased out. Laut ch-aviation.ch planen Orient Thai Airlines, ihren Inlandsverkehr ab 08. Januar 2013 auf zwei Zielorte mit vier Flügen zu reduzieren. Es ist wahrscheinlich, dass die drei aktiv noch eingesetzten MD-80 (eine MD-81 und zwei MD-82) ausgemustert werden könnten.

„Tango“ with TDA

Just a notice: A new page about new Congolese operator „Tango“ was released as well as a new section about the former MD-81-fleet of TDA Toa Domestic Airlines. Eine Kurzinformation: Eine neue Seite wurde für die kongolesische „Tango“ eingerichtet, zusätzlich eine neue Sektion über die ehemalige TDA MD-81-Flotte freigeschaltet. Anbei ein Video mit wundervollem Videomaterial, inklusive einer TDA MD-81:

Neue Informationen über MD-80-Ausmusterung bei SAS

Unconfirmed reports claim that SAS will retire their last MD-87 on September 20th, 2012 and their last MD-80 in August 2014.  Unbestätigt werden im Internet der 20. September 2012 als Ausmusterungsdatum für die MD-87 und August 2014 für die MD-80 genannt. 

Älteste aktive MD-80 fliegt in den Ruhestand

Am 16. März 2012 wurde die älteste noch aktive MD-80 im Farbkleid der Austral Líneas Aéreas nach mehr als 31 Betriebsjahren unter dem Kommando von Flugkapitän Jorge Albanese leer von Buenos Aires nach Cordoba überführt. Bis zu diesem ultimativen Abschiedsflug absolvierte diese MD-81 insgesamt 60.350 Flüge und war 70.444 Flugstunden unterwegs. Grund genug für MD-80.com, dieser MD-81 eine Sonderseite zu widmen.

MD-80 von Austral erreicht neuen Rekord

Im Internet wird gemeldet, dass am 26. Oktober 2011 die MD-81 der Austral LV-WFN die Marke von 60.000 Flügen erreicht hat und die erste MD-80 sein soll, die diese Anzahl an Flügen absolviert hat. Das Flugzeug gehört zu den zwei MD-81, die im Januar 1981 an Austral ausgeliefert wurden.

Austral´s MD-80 sollen bis 2012 ausgemustert werden

Pressemeldungen sind im Internet erschienen, die im Zusammenhang mit der Lieferung der 20sten Embraer 190 für die argentinische Austral die Ausmusterung der MD-81/-83/-88-Flotte bis 2012 erwähnen. Sollte sich diese Information bestätigten, wird nach 31 Einsatzjahren (1981-2012) die aktuell längste Einsatzzeit der MD-80 bei einer Fluggesellschaft enden.

Air Sweden wieder mit Flugbetriebslizenz

Im Internet kursieren bislang unbestätigte Meldungen, dass Air Sweden ihre Flugbetriebslizenz wieder erhalten haben und somit ihren Flugbetrieb wieder aufnehmen können.