MD-80 Headline News

Up where they belong… MD-80.com!

Schlagwort-Archiv: Leal Lineas Aereas

#Leal Lineas Aéreas folds, returns #MD80s

According to ch-aviation.ch, Argentine „Leal Lineas Aéreas“ suspended their charter operations. The airline operated two MD-83s and a single MD-87 on behalf of Argentine company „Flying America“.

Laut ch-aviation.ch hat die argentinische Leal Lineas Aéreas ihren Charterbetrieb eingestellt. Das Unternehmen setzte zwei MD-83 und eine MD-87 für die ebenfalls in Argentinien beheimatete „Flying America“ ein.

Advertisements

First UNI #MD90 returned, Leal returns one #MD83

The retirement of the MD-90-fleet of UNI Air apparently began with the first retired airplane (B-17926) and this aircraft was ferried to the USA via Anchorage. The future of the MD-90s of UNI Air is  officially not confirmed.The company aims to replace their current fleet with deliveries of additional Airbus A321s and ATR72s.

Die Ausmusterung der MD-90-Flotte von UNI Air hat offensichtlich mit einer ersten Maschine (B-17926) und einem Überführungsflug in die USA via Anchorage begonnen. Die Zukunft der MD-90 von UNI Air ist offiziell nicht bekannt. Die aktuelle Flotte soll durch Lieferungen weiterer Airbus A321 und ATR72 ersetzt werden.

Another information claims that Argentine MD-83 ex LV-CSW was ferried to the USA with partial Leal-livery. Eine weitere Information betrifft die MD-83 ex LV-CSW, die teilweise das Farbschema der argentinischen Leal trägt und in die USA überführt wurde.

REDjet,Leal Lineas Aéreas, World Atlantic

REDjet stehen vor der Übernahme ihrer ersten MD-83, die einst mit der Registrierung N562AA bei American Airlines eingesetzt wurde. Dieses Flugzeug wird bei REDjet 149 Fluggästen Platz bieten.

Leal Lineas Aéreas stehen vor der Übernahme einer weiteren MD-83.

World Atlantic Airways stehen vor der Übernahme der MD-83 N803WA.

 

Flying America mit zwei MD-80

Das argentinische Unternehmen „Flying America“ bietet seit spätestens Ende September 2011 ergänzend mit zwei angemieteten MD-80 der LEAL und/oder AeroChaco (?) Flugdienste an. Zumindest wird die MD-83 LV-CIT der Leal Lineas Aereas im Zusammenhang mit der Flying America gebracht. Möglicherweise wird auch auf eine MD-87 zurückgegriffen.

MD-80.com werden in Kürze eine Seite für Flying America einrichten.