MD-80 Headline News

Up where they belong… MD-80.com!

Schlagwort-Archiv: Crash

Dana Air: Cockpit-Gesprächsmitschnitte weisen auf massive technische Probleme hin

In einer nigerianischen Zeitung wurde ein Manuskript der Gesprächsmitschnitte von Dana Air-Flug 992 veröffentlicht. Diese weisen darauf hin, dass es massive technische Probleme gegeben hat. Piloten meldeten einen doppelten Triebwerksausfall („dual engine failure“) und es wurde ein Notfall („Mayday“) deklariert. Der fehlende Antrieb könnte auch die Zeugenaussagen bestätigen, dass das Flugzeug sehr schnell absackte. Hier wird von einem Höhenverlust innerhalb weniger Sekunden von „5000 Fuß auf 800“ (ca. 1520 m auf ca. 240 m) berichtet.

Weiterhin existieren Vorwürfe gegenüber Dana Air, Flugzeuge im mangelhaften Zustand eingesetzt zu haben. Fragwürdig erscheint aber, dass zum Beispiel ein Gouverneur die Dana Air auf den mangelhaften Zustand der Flotte hingewiesen hat, nachdem dieser Beschwerden von Fluggästen erhalte hätte.

Mittlerweile wird die Gesamtopferzahl mit 163 Personen angegeben – 153 Flugzeuginsassen und zehn Personen am Boden.

Advertisements

Flugbetrieb von Dana Air offensichtlich temporär eingestellt

Offensichtlich wurde auf Anordnung der nigerianischen Luftfahrtbehörde der Flugbetrieb von Dana Air vorerst eingestellt. Offiziell wird seitens der Dana Air gemeldet, dass man aus Respekt vor den Opfern des Absturzes alle Flüge am Montag eingestellt hat. Gebuchte Passagiere warten vielen Internetquellen nach auf Rückerstattung ihrer bezahlten Tickets.

Die Gesamtopferzahl stieg unterdessen auf 193, darunter 40 Personen, die am Boden starben, nachdem die MD-83 durch ihren Absturz eine Spur der Zerstörung hinterließ.

MD-80.com haben bisherige Informationen auf einer Seite zusammengetragen:

Dana Air-Flug 992

MD-80.com bietet zusätzliche Informationen:

Dana Air

MD-83

Aktualisierungen erfolgen weiterhin über MD-80.com, MD-80.com auf facebook und Twitter.

Absturz einer MD-83 der Dana Air fordert viele Todesopfer

Eine McDonnell Douglas MD-83 der nigerianischen Fluggesellschaft Dana Air ist heute in Lagos/Nigeria abgestürzt. Es sollen sich (inklusive Flugzeugbesatzung) bis zu 153 Personen an Bord des 140-sitzigen Verkehrsflugzeugs befunden haben.

Die meisten Quellen berichten, dass es sich um den Linienflug 9J 992 gehandelt haben soll, wobei hier verwirrende Informationen über die Routenführung verbreitet werden. Am häufigsten wird die Route Lagos – Abuja genannt, während einige andere Quellen von einem Absturz in Landeanflug auf Lagos aus Abuja kommend, berichten.

Über die Opferzahlen existieren noch keine Erkenntnisse. Es darf aber aufgrund des hohen Zerstörungsgrads des Flugzeugs, der zerstörten Häuser und Brände angenommen werden, dass sehr viele Menschen ums Leben gekommen sind.

Bei dem betroffenen Flugzeug soll es sich um die MD-83 5N-RAM gehandelt haben, eine 1990 fabrikneu an Alaska Airlines ausgelieferte MD-80, die ab 2009 bei Dana Air im Einsatz stand.

Aktualisierungen erfolgen weiterhin auf MD-80.com.