MD-80 Headline News

Up where they belong… MD-80.com!

Schlagwort-Archiv: Aserca

QantasLink adds #B717, Aserca receives additional #MD80, one more #MD80 being scrapped

QantasLink is due to receive one additional Boeing 717 (ex-N928ME). The aircraft was delivered to Cobham Aviation Services and will be operated on behalf and in the livery of QantasLink. QantasLink stehen vor der Übernahme einer zusätzlichen Boeing 717 (ex-N928ME). Das Flugzeug wurde an Cobham Aviation Services ausgeliefert und wird im Auftrag und Farbkleid der QantasLink zum Einsatz kommen.

Aserca is due to take delivery of an additional MD-83 (ex-N977AS). Aserca stehen vor der Übernahme einer weiteren MD-83 (ex-N977AS).

Former SAS MD-82 SE-DMB was ferried from Europa to the USA for part-out by Delta Air Lines as source for spares.

Mit der MD-82 SE-DMB wurde eine weitere ex-SAS MD-80 von Europa in die USA überführt. Das Flugzeug wird als Ersatzteilspender für Delta Air Lines genutzt werden.

 

Advertisements

PAWA Dominicana reportedly acquire twenty DC-9-50s from Delta

ch-aviation.ch reports that PAWA Dominicana will reportedly acquire twenty DC-9-50s from Delta Air Lines. PAWA Dominicana plans to resume their business later this year with two DC-9-30s and a single MD-82. The company is an affiliate of Venezuelan company Aserca Airlines/SBA Airlines.

ch-aviation.ch berichtet, dass PAWA Dominicana zwanzig DC-9-50 von Delta Air Lines übernehmen werden. PAWA Dominicana planen die Wiederaufnahme ihres Flugbetriebs mit zwei DC-9-30 und einer MD-82. Das Unternehmen ist Teil der venezolanischen Aserca Airlines/SBA Airlines.

Aserca due to add one additional #MD80

Aserca Airlines is due to add one additional MD-80. MD-83 N981AS was ferried to Caracas/Venezuela. Aserca steht vor der Übernahme einer zusätzlichen MD-80. Die MD-83 N981AS wurde nach Caracas/Venezuela überführt.

#Aserca to receive their first #MD87 soon

Venezuelan company Aserca Airlines is due to receive their first MD-87 (with current registration N572SH).

Die venezolanische Aserca Airlines steht vor der Übernahme ihrer ersten MD-87 (mit der aktuellen Registrierung N572SH).

#Aserca´s additional #MD82 s and first #MD87s await deliveries as #DC9-ops extends into mid-2014

ch-aviation.ch reports that three MD-82s and two MD-87s are currently stored in Opa-Locka/Florida awaiting delayed deliveries to Venezuela for Aserca Airlines. The delay of deliveries is closely associated with the planned ban of DC-9s (as well as Boeing 727-200s and 737-200s) from November 1, 2013. According to ch-aviation.ch, Aserca „has already obtained a special dispensation from INAC allowing it to operate its DC-9-30 aircraft until July 1, 2014.“ ch-aviation.ch berichten, dass drei MD-82 und zwei MD-87 in Opa-Locka/Florida auf die Überführung nach Venezuela für den Einsatz bei Aserca Airlines warten. Die zeitliche Verzögerung steht im Zusammenhang mit dem Verbot des Einsatzes von DC-9 (sowie Boeing 727-200/737-200) ab 1. Nobember 2013, wobei laut ch-aviation.ch die Aserca eine Ausnahmeregelung für den Einsatz von DC-9-30 bis 1. JUli 2014 erhalten hat.

#DC9s banned in Venezuela from November 2013

Ch-aviation.ch reports that the INAC (Instituto Nacional de Aeronáutica Civil) prohibits the continued operations of DC-9s as wells as Boeing 727 and Boeing 737-200s by Venezuelan companies from November 1, 2013. Aeropostal will replace their remaining DC-9s with additional MD-80s formerly operated by Alitalia while Aserca wants to replace their last four DC-9s with four ex-AeroMexico MD-83/-87s. Laser Airlines plans to replace their three remaining DC-9-30s with three ex-American Airlines MD-82s.

Here is the link to the article: http://www.ch-aviation.ch/portal/news/19375-venezuelas-inac-to-ban-all-dc9-737-200-727-ops-from-november

Ch-aviation.ch berichtet, dass die venezulanische Luftfahrtbehörde INAC (Instituto Nacional de Aeronáutica Civil) den weiteren Betrieb von DC-9 sowie Boeing 727 und Boeing 737-200 bei venezulanischen Fluggesellschaften ab 01. November 2013 untersagt. Aeropostal werden ihre verbliebenen DC-9 durch drei MD-82 aus Beständen der Alitalia ersetzen, während Aserca ihre vier noch im Einsatz befindlichen DC-9 durch eine identische Anzahl von ex-AeroMexico MD-83/-87 ersetzen möchte. Laser Airlines planen, ihre drei verbliebenen DC-9-30 durch drei ex-American Airlines MD-82 zu ersetzen.

Additional #MD80 for Aserca Airlines

Venezuelan company Aserca Airlines is adding McDonnell Douglas MD-83 (ex N848SH). Die venezolanische Aserca Airlines ergänzt ihre Flotte um die McDonnell Douglas MD-83 (ex N848SH).

Zwei venezolanische DC-9 in Zwischenfälle verwickelt

Am 26. September 2011 ereigneten sich zwei Zwischenfälle mit DC-9 aus Venezuela. Der erste Zwischenfall betraf eine DC-9-51 (YV136T) der Aeropostal mit 125 Fluggästen an Bord. Bei einer überharten Landung auf einem Flughafen in der Nähe von Puerto Ordaz brachen beide Hecktriebwerke fast vollständig aus ihren Verankerungen. Außerdem wurde die Heckstruktur schwer beschädigt. Das Flugzeug wird abgeschrieben, alle Insassen kamen mit dem Schrecken davon.

Diese DC-9 wurde einst 1976 an die Finnair ausgeliefert und wurde dort über viele Jahre mit der Registrierung OH-LYT eingesetzt.

Nur wenige Stunden später musste eine DC-9-30 der Aserca Airlines mit 90 Passagieren an Bord ebenfalls auf diesem Flughafen eine Notlandung durchführen, nachdem kurz nach dem Start Rauchentwicklung auftrat.

Aserca, IMD Airways, SBA Airlines, Delta

Folgende Flottenbewegungen werden im Internet gemeldet: Aserca haben zwei zusätzliche MD-82 in Caracas begrüßt und werden eine weitere MD-83 (YV485T) einsetzen, die von der assoziierten SBA Airlines gestellt wird. IMD Airways haben eine MD-83 (EC-LMY) übernommen. Zu guter Letzt wurde eine ehemalige MD-90 der Hello in die USA überführt und soll in Zukunft bei Delta Air Lines mit der Registrierung N936DN eingesetzt werden.

Aserca vor Übernahme einer weiteren MD-83

Die venezolanische Aserca stehen vor der Übernahme der MD-83 YV485T. Das Flugzeug wurde an SBA Airlines ausgeliefert und soll nun von und im Farbkleid der Aserca eingesetzt werden.