MD-80 Headline News

Up where they belong… MD-80.com!

Schlagwort-Archiv: A320

Allegiant Air orders twelve new A320s

Allegiant Air has placed an order for twelve new Airbus A320s. This marks the first order for new aircraft in the history of this company. Deliveries of these A320s will take place between 2017 and 2018.

Allegiant plans to replace their MD-80-fleet by 2019 with a mix of Airbus A319/320s. The small Boeing 757-fleet will also be retired.

Bulgarian Air Charter due to take first Airbus A320

Bulgarian Air Charter is due to receive their first Airbus A320 and this decision could be seen as the first step to replace their currently operated MD-80-fleet. The mentioned A320 is an ex-Cyprus Airways-frame and wears the registration LZ-LAA.

Bulgarian Air Charter steht vor der Übernahme ihrer ersten Airbus A320 und diese Entscheidung könnte als erster Schritt des Ersatzes der derzeit eingesetzten MD-80 angesehen werden. Bei der erwähnten A320 handelt es sich um eine ex-Cyprus Airways-Maschine, die schon die Registrierung LZ-LAA trägt.

#DAT #Danish Air Transport due to introduce two #A320s

DAT plans to introduce their first of two Airbus A320s on April 1st, 2013 in a move to expand their ad-hoc charter and leisure markets. The A320 will be configured to seat 174 passengers. DAT currently operates a single 165-seat MD-83 in their fleet alongside twelve ATR42/72s. It is believed that DAT plans to operate a total of three to four A320s within the next three years.  The decision to introduce the A320 could result in the disposal of the single MD-83.

DAT planen, ihre erste von vorerst zwei Airbus A320 am 01. April 2013 einzuführen und im Ad-hoc Charter und Urlauberverkehr zu expandieren. Die A320 wird 174 Fluggästen Platz bieten. DAT setzen aktuell eine einzige 165-sitzige MD-83 neben einer Flotte von zwölf ATR42/72 ein. Es ist wahrscheinlich, dass DAT planen, innerhalb der nächsten drei Jahre eine Flotte von drei bis vier A320 einzusetzen. Diese Entscheidung könnte die Ausmusterung der MD-83 bedeuten.

#DAE to lease two additional #MD83s

According to information from ch-aviation.ch and MD80.net, DAE Dutch Antilles Express plans to expand their fleet with two MD-80s. DAE agreed to lease one former Meridianafly MD-83 (N307MS) from US-lessor Jetran International and this aircraft will be the first one operated on their own air operator´s certificate. DAE was recently purchased by the former owner of Venezuelan company Aeropostal. The new MD-83s will be used to open-up new rotes from Curacao to Lima (Peru) and Quito (Equador) and to replace Fokker 100s on shorter sectors. DAE plans to replace the MD-83s and Fokker 100s with Airbus A319/320s as soon as DAE is allowed to operate into the USA with their own metal.

Laut Informationen von ch-aviation.ch und MD80.net planen DAE Dutch Antilles Express, ihre Flotte um zwei MD-83 zu erweitern. DAE wird hierfür in einem ersten Schritt eine ehemals bei Meridianafly eingesetzte MD-83 (N307MS) einsetzen und es wird die erste MD-80 sein, die von DAE unter eigener Flugbetriebslizenz eingesetzt werden soll. DAE wurde kürzlich vom ehemaligen Eigentümer der venezolanischen Aeropostal übernommen. Die zusätzlichen MD-83 sollen u.a. auf neuen Routen ab Curacao nach Lima (Peru) und Quito (Equador) eingesetzt, aber auch Fokker 100 auf kürzeren Strecken ersetzen. DAE planen, ihre MD-83 und Fokker 100 durch Airbus A319/320 zu ersetzen, sobald DAE es erlaubt ist, mit eigenem Fluggerät in die USA zu operieren.

Aeropostal adds #MD82s, Sky Wings now history?

Venezolan company Aeropostal will apparently add three MD-82s from Alitalia and plans to resume international services in 2013. Greek company Sky Wings is believed to have suspended their ops but there are only wague information. The airline operates/operated one Airbus A320, one MD-83 and one Avroliner.

Die venezolanische Aeropostal werden höchst wahrscheinlich drei MD-82 aus Beständen der Alitalia übernehmen und planen die Wiederaufnahme von internationalen Routen ab 2013. Die griechische Sky Wings hat wahrscheinlich ihren Flugbetrieb eingestellt, wobei hier nur wage Meldungen existieren. Die Airline setzte/setzt jeweils eine A320, MD-83 und Avroliner ein.

#Perla restarts with one #MD83, #Allegiant Air adjusts #A319-commitment

A few days ago Perla Airlines officially restarted their ops with one MD-83 formerly operated by Alaska Airlines. The company suspended their ops a few months ago but plans to offer their aircraft for charter-flights again. Today Allegiant Air announced that the company won’t take delivery of ten Airbus A319s from Cebu Pacific Air due to „failure to satisfy certain conditions to proceeding with the transaction”. However the airline aims to introduce nine A319s formerly operated by easyJet. Allegiant Air will cover the loss of capacity with seven of the nine former Iberia Airbus 320s.

Vor einigen Tagen konnte die Perla Airlines ihren Flugbetrieb mit einer MD-83 wieder aufnehmen. Das Unternehmen stellte vor einigen Monaten ihren Flugbetrieb ein. Perla planen, ihr Flugzeug wieder für Charterflüge anzubieten. Allegiant Air haben heute angekündigt, dass die Übernahme von zehn ex-Cebu Pacific Air A319 nicht umgesetzt wird. Die separate Übernahme von neun A319 von easyJet ist davon nicht betroffen. Die entstandene Kapazitätslücke soll durch sieben der neun zu erwartenden A320 abgedeckt werden.

#Allegiant Air intends to acquire nine Airbus A320s

Allegiant Air has announced their intention to acquire nine Airbus A320s from Iberia. The A320s will be configured for 177 passengers each. These newest addition won‘ t be used to retire MD-80s but it is believed that the daily utilization of MD-80s will decrease. Seven A320s will be delivered in 2013 and two aircraft in 2014.

Allegiant Air haben angekündigt, neun Airbus A320 von Iberia zu erwerben. Die A320 werden mit jeweils 177 Sitzplätzen ausgestattet.  Diese zusätzlichen Flugzeuge werden keine MD-80 ersetzen. Es ist aber sehr wahrscheinlich, dass die tägliche Nutzung der MD-80-Flotte sinken wird. Sieben A320 sollen 2013, zwei im jahre 2014 ausgeliefert werden.

#Allegiant adjusts fleet, #MD80-fleet will be reduced

Allegiant Air published another „Investor Day Presentation“ with information regarding the company, including:

– the contract of „Caesar‘s“ (charter contract) will terminate in January 2013. The single MD-87 used for these services will be available for ad-hoc charters during the first half of 2013

– One MD-87 will be retired at the end of 2012

– One additional MD-87 will be retired at the end of 2013

– 51 MD-80s will be re-configured to 166 seats until the end of 1st. Quarter 2013

– Five MD-80s will be retired by the end of 2013

The current MD-80-fleet-plan reflects these numbers:

End of 2012: 58 MD-80s

End of 2013: 51 MD-80s

End of 2014: 51 MD-80s

 It is anticipated that a further reduction of the MD-80-fleet will be conducted from 2015 onwards with addtional deliveries of Airbus A319s and possibly A320s. Allegiant Air seems to study the feasibility to obtain used Airbus A320s favourable terms. Allegiant Air was able to improve their fuel efficiency (on a per seat basis) „even before adding A319s“. This is the result of the added capacity of anMD-80 from the former 150 to the new 166-seat layout which considerably improve the fuel efficiency through the higher number of passengers that are carried on an MD-80.

Allegiant Air passen Flotte an, MD-80-Flotte wird reduziert

Allegiant Air haben eine weitere „Investor Day Presentation“ mit zahlreichen Informationen veröffentlicht, darunter folgende Informationen:

– der Charterkontrakt mit „Caesar‘s“ wird im Januar 2013 auslaufen. Die hierfür verwendete MD-87 wird für Ad-hoc-Dienste in der ersten Hälfte 2013 zur Verfügung stehen

– eine MD-87 wird Ende 2012 ausgemustert

– eine MD-87 wird Ende 2013 ausgemustert

– Die Umrüstung von 51 MD-80 auf jeweils 166 Sitzplätze soll bis zum Ende des ersten Quartals 2013 abgeschlossen werden

– Fünf MD-80 werden Ende 2013 ausgemustert

Der aktuelle MD-80-Flottenplan spiegelt folgende Entwicklung wider:

Ende 2012: 58 MD-80

Ende 2013: 51 MD-80

Ende 2014: 51 MD-80

Es darf angenommen werden, dass ab 2015 ein schrittweiser und weiterer Ersatz der MD-80-Flotte durch Lieferung zusätzlicher A319 und möglicherweise A320 umgesetzt wird. Allegiant Air scheinen aktuell die Übernahme bzw. Einführung von A320 zu attraktiven Konditionen zu untersuchen.

Allegiant Air konnten die Effizienz ihres Kerosinverbrauchs (auf Basis pro Sitz) „schon vor der Einführung von A319“ weiter verbessern. Dies darf auch auf die erhöhte Kapazität der MD-80 von 150 auf 166 Sitzplätze zurückgeführt werden.

#SAS Airbus #A320s will replace #MD82s at Copenhagen from January 2013

ch-aviation.ch reports that second-hand Airbus A320s will start the replacement of the MD-82-fleet based at Copenhagen from January 2013. The introduction of twelve A320s will enable SAS to reduce their MD-80-fleet even further and during January 2013 a rather high number of destinations will be served by A320-equipment and will probably replace the MD-80s on these routes.

ch-aviation.ch berichten, dass gebrauchte Airbus A320 ab Januar 2013 bei SAS den Ersatz der in Kopenhagen stationierten MD-82-Flotte einleiten werden. Die Einführung von zwölf A320 ermöglicht SAS die weitere Verkleinerung der verbliebenen MD-80-Flotte und schon im Verlaufe des Januar 2013 wird eine recht hohe Anzahl von Destinationen mit A320-Equipment angeflogen, die wahrscheinlich vormals die eingeplanten MD-80 ersetzen werden.

#Iran Air Tour to add Airbus #A310s and #A320s

According to ch-aviation Iran Air Tour plans to add Airbus A320s and A310s to its fleet. The Iranian company currently operates 13 McDonnell Douglas MD-82/-83s, mostly wet-leased from Bukovyna Airlines. This informaton is important enough for me to be posted because this could indicate a switch of their current fleet-policy.

Laut ch.aviation planen Iran Air Tour die Einführung von Airbus A320 und Airbus A310. Das iranische Unternehmen setzt aktuell 13 McDonnell Douglas MD-82/-83 ein, die mehrheitlich von der Bukovyna Airlines im wet-lease angemietet werden. Diese Information wird hier berücksichtigt, da dieser Plan einen Wechsel der aktuellen Flottenstruktur bedeuten könnte.