MD-80 Headline News

Up where they belong… MD-80.com!

Update on grounding of #Dana Air

An earlier report in this blog stated that the AOC of Dana Air was revoked on last Sunday. This drastic measure resulted in stranded passengers due to the suspension of the entire flight schedule.

According to several news reports, I can summarize the following information:

– Passengers got refunds for the cancelled flights or were re-booked to other airlines

– The impact is not that high due to the relatively small market-share of Dana Air at the time of the grounding

– Dana Air stated that they (the airline) is shocked about the grounding

– Some reports claim that Dana Air is now running out of cash due to all the costs associated with the grounding and refunds

All available information claims that the reason of the grounding was probably a scheduled flight which returned back to the origin airport due to problems with one engine.

I am not able to verify this information but it should be noted that the return of a flight and or engine problems are daily occurrences worldwide and such a decision by the pilots is part of precautionary measure in the interest of safety. The grounding due to such an event is probably not in the interest of safety because an airline and/or pilots could be influenced by the decision not to declare the wish to return to an airport due to a malfunction.

Eine frühere Meldung auf diesem Blog informierte über die Flugbetriebseinstellung bei Dana Air seit letztem Sonntag. Diese drastische Maßnahme resultierte in gestrandeten Passagieren aufgrund der Einstellung des gesamten Flugbetriebs.

Mehrere Quellen informieren zusammengefasst wie folgt:

– Gestrandete Fluggäste erhielten ihr Geld zurück bzw, wurden auf andere Fluggesellschaften umgebucht

– Die Auswirkungen der Flugbetriebseinstellung von Dana Air auf den nigerianischen Luftverkehr ist nicht sehr hoch, da der Marktanteil von Dana Air eher bescheiden ist

– Dana Air gaben zu verstehen, dass sie (die Fluggesellschaft) „geschockt“ seien

– Einige Quellen berichten, dass Dana Air Liquiditätsprobleme aufgrund der Flugbetriebseinstellung und Rückzahlungen an gebuchte Gäste erleidet

Sämtliche zur Verfügung stehende Informationen geben an, dass der Grund des Lizenzentzugs die Rückkehr eines Linienfluges zum Abflughafen war, nachdem es Probleme mit einem Triebwerk gab.

Ich bin nicht in der Situation, die Informationslage ausreichend zu überprüfen, aber es sollte erwähnt werden, dass die Rückkehr eines Fluges und/oder Triebwerksprobleme weltweit täglich erfolgen und die Entscheidung einer Cockpitbesatzung für eine Rückkehr als Vorsichtsmaßnahme ein Verfahren im Interesse der Sicherheit darstellt. Ein daraus resultierendes „Grounding“ ist möglicherweise nicht im Interesse der Flugsicherheit, da eine Fluggesellschaft und/oder Piloten durch solche Entscheidungen beeinflusst werden könnten, den Wunsch für eine Rückkehr zu einem Flughafen gar nicht zu melden. 

Advertisements

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: