MD-80 Headline News

Up where they belong… MD-80.com!

Monatsarchive: September 2013

#Orange Air to take delivery of first #MD83 soon

US-startup „Orange Air“ is due to take delivery of their first MD-83 (N588AA). The airline originally earmarked November 201 to start their business with a 169-seat MD-80.

Die US-Neugründung „Orange Air“ steht vor der Übernahme einer ersten MD-83 (N588AA). Diese Fluggesellschaft plante ursprünglich die Aufnahme ihres Betriebs im November 2011 mit einer 169-sitzigen MD-83.  

Advertisements

#Allegiant Air addresses re-inspection of emergency slides of their #MD80-fleet

Allegiant Air was forced to cancel flights on last Friday and Saturday due to a maintenance error concerning the inspection of the emergency slides of their MD-80-aircraft.

It was realized that McDonnell Douglas updated its guidance (which previously called for an inspection every 3 years) for an annual inspection for slides over 15 years old. Allegiant Air is now checking each slide in the interest of a re-inspection of all slides aboard their MD-80. The airline is working to accommodate affected passengers with vouchers for future flights for all those affected by delays and a full refund for those  with cancelled flights + 200 US$ vouchers for future bookings. Allegiant Air also offers a hotline for affected passengers. It is believed that delays and some cancellations will continue throughout Sunday and Monday until each MD-80 is checked.

Allegiant Air operates 57 MD-80s and issued a Travel Advisory:

“We are experiencing delays throughout our system due a number of aircraft out of service. Allegiant is committed, above all else, to the safety of our passengers and crew, and we are dedicated to working around-the-clock to correct the issue and that we apologize for the disruption in your travel plans. We have activated additional call center staff, and Allegiant will be contacting affected travelers directly.” Courtesy: Allegiant Air

Allegiant Air sahen sich gezwungen, am gestrigen Freitag und heute Flüge zu streichen und weitere Dienste nur mit Verspätungen umzusetzen. Grund ist ein Wartungsfehler bei der Überprüfung von Notrutschen an Bord ihrer MD-80 und der erforderlichen Kontrolle. Der Hersteller McDonnell Douglas gab einst als Richtlinie die Überprüfung von Notrutschen mit einem Alter von mehr als 15 Jahren mit einen Zyklus von drei Jahren an. Eine aktuellere Richtlinie sieht aber abweichend eine jährliche Kontrolle solcher Notrutschen vor. Allegiant Air überprüfen deshalb aktuell jede MD-80 im Interesse der Kontrolle aller Notrutschen.

 Allegiant Air assistieren betroffenen Fluggästen und bieten bei verspäteten Flügen Gutscheine für zukünftige Buchungen an. Bei gestrichenen Flügen wird der Gesamtpreis erstattet und ein Gutschein über 200 US $ angeboten. Allegiant Air richteten außerdem eine Telefon-Hotline ein.

Allegiant Air setzen 57 MD-80 ein und haben eine Reiseinformation veröffentlicht.

Further delay of #B717-introduction at #Delta

A tweet of „airlineroute“ claims that the introduction of the Boeing 717 at Delta Air Lines will be further delayed to November 1st, 2013.

Here is the quote of the tweet: „DELTA further postpones Boeing 717 operation, inaugural date delayed until 01NOV13“.

Ein Tweet von „airlineroute“ informiert, dass sich die Indienststellung der Boeing 717 bei Delta Air Lines auf den 01.November 2013 verschieben wird (siehe ZItat des Tweets). 

Please do not hesitate to contact me via MD-80.com about updates regarding this developing story. You can also provide your information on MD80.net – „MD-80 International Forum“. Thank you very much.

 

#Delta #MD90-fleet reaches 65 active aircraft shortly

Delta Air Lines´ MD-90 fleet will soon number 65 active aeroplanes after the 64th jetliner (N950DN/ex-JA8020) was finally introduced into active service and the 65th MD-90 (N951DN/ex-JA8029) arrived at Atlanta airport. These 65 MD-90s are part of the future combined fleet of MD-88/-90s as well as the Boeing 717. It is anticipated that Delta aims to add additional used MD-90 in the future.

Die aktive MD-90-Flotte von Delta Air Lines wird bald 65 Einheiten umfassen, nachdem die 64ste MD-90 (N950DN/ex-JA8020) in den aktiven Flugbetrieb integriert wurde und die 65ste MD-90 (N951DN/ex-JA8029) ebenfalls in Atlanta eingetroffen ist. Diese 65 MD-90 sind Teil der zukünftigen, kombinierten Flotte von MD-88/-90 sowie Boeing 717. Es darf erwartet werden, dass Delta zusätzliche gebrauchte MD-90 übernehmen werden.

#Dana Air to add two additional #MD83s

Dana Air seems to have plans to add two additional MD-83s to augment their current fleet of five MD-80s. The airline has applied to the Nigerian Civil Aviation Authority (NCAA) for additional regional traffic rights for services to several countries. Dana Air scheint Pläne zu haben, ihre MD-83-Flotte von fünf auf sieben Einheiten zu vergrößern. Zusätzlich beantragte das Unternehmen Verkehrsrechte für die Umsetzung von neuen Linienflügen zu verschiedenen (Nachbar-?)Ländern.

#MD82-movements

MD-82 N430AA was ferried to Miami/USA for conversion into a freighter for Aeronaves TSM. Ten Airways MD-82 (ex-9G-AEZ/YR-OTN) now operates on short-term lease for Bluebird Airways after the original assignment with Ghanian „Eagle Atlantic“ ended. The aircraft still wears the livery of Eagle Atlantic. Die MD-82 N430AA wurde nach Miami/USA überführt und soll zu einem Frachter für Aeronaves TSM umgerüstet werden. Die Ten Airways MD-82 (ex-9G-AEZ/YR-OTN) wird kurzfristig von Bluebird Airways eingesetzt, nachdem der Einsatz bei der Eagle Atlantic aus Ghana vorzeitig endete. Das Flugzeug präsentiert sich weiterhin in voller Eagle Atlantic-Bemalung.

#EIS of #B717s at #Delta delayed to October 2013?

The introduction (entry into service/EIS) of the Boeing 717 at Delta will probably be delayed to „October 2013“. The delay is believed to be based on issues of certification of the selected exit row configuration at the overwing exits (OWEs). The problem was resolved but paperwork needs to be done and this results in the delay of entry into service with the first revenue-service shifted to October 2013. These information are subject to change. Thank you!

Die Indienststellung der Boeing 717 bei Delta wird sich wahrscheinlich auf Oktober 2013 verspäten. Diese Verzögerung liegt wahrscheinlich an Zertifizierungsproblemen der Sitzreihen an den Tragflächen-Notausstiegen, die aber geklärt werden konnten. Aktuell geht es um abschließende Dokumentationen und dies führt anscheinend zur zeitlichen Verzögerung des kommerziellen Einsatzes der 717 auf Oktober 2013. Diese Informationen können sich jederzeit ändern. Vielen Dank!

#Delta postpones inaugural #717-service by one week

Delta Air Lines postpones the introduction of their 717s into commercial service by one week. The first 717 is now scheduled to enter service on September 26, 2013 instead of September 19. Atlanta – Newark will be the first route (DL935/673). Cleveland, Little Rock and Panama City (Florida/USA) will be added as 717-destinations during October and November 2013. Information are subject to change!

Delta Air Lines verschieben die Indienststellung ihrer Boeing 717 in den Liniendienst um eine Woche. Die erste 717 soll am 26. September 2013 ihren Dienst aufnehmen und nicht am 19. September. Atlanta –Newark wird die erste Route sein (DL935/673). Cleveland, Little Rock und Panama City (Florida/USA) werden im Oktober und November 2013 als zusätzliche 717-Zielorte angesteuert. Sämtliche Informationen sind ohne Gewähr!

Last schedules of #SAS´#MD80s

As we all know, SAS will finally retire their last MD-80 on October 26, 2013. The last rotations will be:

SK402 Copenhagen – Stockholm 0805 – 0915

SK403 Stockholm – Copenhagen 1000 – 1110

The last remaining MD-80s will be scheduled to the following destinations from Copenhagen in October 2013:

Aalborg
Amsterdam
Birmingham
Bucharest
Budapest
Dusseldorf
Frankfurt
Gothenburg
London Heathrow
Manchester
Milan Malpensa
Moscow (Sheremetyevo)
Munich
Nice
Oslo
Paris (CDG)
Stavanger
Stockholm
Vilnius
Zurich

It is noteworthy that the number of destinations served is rather high compared to the small sub-fleet of remaining MD-80s. It is believed that SAS will schedule five MD-80s at the start of October and three MD-82s will remain in the active SAS-fleet until October 26. All information are subject to change!

———————————————————————————————————————————————————————————————-

Wie wir alle wissen, werden SAS ihre letzte MD-80 am 26. Oktober 2013 ausmustern. Bei den letzten kommerziellen Einsätzen handelt es sich um:

SK402 Kopenhagen – Stockholm 0805 – 0915

SK403 Stockholm – Kopenhagen 1000 – 1110

Die letzten verbliebenen MD-80 werden om Oktober 2013 folgende Zielorte ab Kopenhagen ansteuern:

Aalborg
Amsterdam
Birmingham
Bucharest
Budapest
Dusseldorf
Frankfurt
Gothenburg
London Heathrow
Manchester
Milan Malpensa
Moscow (Sheremetyevo)
Munich
Nice
Oslo
Paris (CDG)
Stavanger
Stockholm
Vilnius
Zurich

Es ist erwähnenswert, dass trotz der sehr kleinen MD-80-Teilflotte eine recht hohe Anzahl von Zielorten erscheint. Sehr wahrscheinlich werden Anfang Oktober noch fünf MD-82 eingeplant, drei MD-82 werden dann noch bis zum 26. Oktober Teil der aktiven SAS-Flotte sein. Alle Angaben sind ohne Gewähr!

#Aserca´s additional #MD82 s and first #MD87s await deliveries as #DC9-ops extends into mid-2014

ch-aviation.ch reports that three MD-82s and two MD-87s are currently stored in Opa-Locka/Florida awaiting delayed deliveries to Venezuela for Aserca Airlines. The delay of deliveries is closely associated with the planned ban of DC-9s (as well as Boeing 727-200s and 737-200s) from November 1, 2013. According to ch-aviation.ch, Aserca „has already obtained a special dispensation from INAC allowing it to operate its DC-9-30 aircraft until July 1, 2014.“ ch-aviation.ch berichten, dass drei MD-82 und zwei MD-87 in Opa-Locka/Florida auf die Überführung nach Venezuela für den Einsatz bei Aserca Airlines warten. Die zeitliche Verzögerung steht im Zusammenhang mit dem Verbot des Einsatzes von DC-9 (sowie Boeing 727-200/737-200) ab 1. Nobember 2013, wobei laut ch-aviation.ch die Aserca eine Ausnahmeregelung für den Einsatz von DC-9-30 bis 1. JUli 2014 erhalten hat.