MD-80 Headline News

Up where they belong… MD-80.com!

Monatsarchive: Juni 2013

More #MD90s for #Delta?

Speculations about the possible acquisition of EVA/UNI MD-90s by Delta Air Lines within the “MD-80 International Forum” appears to be correct. Despite no official press release, there is a strong rumor coming from another forum (Delta´s pilot forum) and this rumor sounds very realistic and exactly fits into the speculative scenarios regarding these MD-90s. According to these rumor, Taiwanese company EVA Air confirmed their plans to phase out the MD-90 and the president of EVA Air is quoted that “all eleven of the MD-90s are being sold to Delta Air Lines, with five scheduled to be transferred next year, three more in 2015 and the last three in 2016“.

In the meantime, Delta Air Lines is actually the biggest and most important MD-80/-90-operator worldwide, the last remaining DC-9-operator among US-majors, and is due to introduce the Boeing 717 during late summer 2013.

Spekulationen im “MD-80-International Forum” über die mögliche Übernahme der EVA/UNI MD-90 durch Delta Air Lines scheinen zu stimmen. Auch ohne offizielle Presseerklärung, existiert ein starkes Gerücht aus einem anderen Forum (Delta´s pilot forum) und dieses Gerücht erscheint sehr realistisch, passt in die spekulativen Szenarien im Zusammenhang mit der MD-90 und stützt sich auf Aussagen des EVA Air-Präsidenten, dass “alle elf MD-90 an Delta Air Lines verkauft werden, mit fünf (MD-90)-Transfers in 2014, drei weiteren im Jahr 2015 und den letzten drei 2016“.

Delta Air Lines sind mittlerweile der größte und wichtigste MD-80/-90-Betreiber weltweit, der letzte verbliebene DC-9-Nutzer unter den großen US-Linien und steht vor der Indienststellung der Boeing 717 ab Spätsommer 2013.

Another #SAS #MD82 left Europe

SAS MD-82 SE-DIN left Europe for the USA. This aircraft will be scrapped and used as source for spare-parts by Delta Air Lines. Die SAS MD-82 SE-DIN hat Europa in Richtung USA verlassen, wird verschrottet und als Ersatzteilspender von Delta Air Lines genutzt werden.

#Volotea and #QantasLink to add five #B717s each

Boeing announced on June 25, 2013 that Volotea Airlines will add five additional Boeing 717s in 2013 to their fleet of ten airplanes. The manufacturer also announced on the same day that QantasLink will receive five additional Boeing 717s (as reported). These aircraft will be delivered from late 2013 onwards with a modified seating-arrangement including a Business Class. QantasLink currently operates 13 Boeing 717s.

Boeing gaben am 25. Juni 2013 bekannt, dass Volotea Airlines in diesem Jahr fünf zusätzliche Boeing 717 übernehmen werden und somit fünfzehn Flugzeuge dieses Typs betreiben werden. Der Hersteller gab am selben Tag bekannt, dass QantasLink (wie bereits gemeldet) fünf zusätzliche Boeing 717 übernehmen werden. Diese Flugzeuge sollen ab Ende 2013 ausgeliefert und eine neue Kabinenkonfiguration inklusive einer Business Class bieten. QantasLink setzen aktuell 13 Boeing 717 ein.

#Dana Air adds one #MD83, #Aeolian leases #MD83 to Small Planet Italy

Greek-company Aeolian Airlines leased MD-83 SX-BTM to Italian company “Small Planet Italy” for the summer season. The aircraft was already transfered to Italy. Das griechische Unternehmen Aeolian Airlines hat die MD-83 SX-BTM an die italienische “Small Planet Italy” für die anstehende Sommersaison vermietet. Das Flugzeug wurde schon nach Italien überführt.

Nigerian airline Dana Air received MD-83 5N-SAI as planned. The aircraft was ferried from Istanbul to Nigeria after heavy maintenance was conducted. Die nigerianische Fluggesellschaft Dana Air hat wie geplant die zusätzliche MD-83 5N-SAI übernommen. Das Flugzeug wurde nach Wartungsarbeiten von Istanbul nach Nigeria überführt.

#Bulgarian Air Charter adds #MD82, AerSale ferries two additional #MD90s to USA

Bulgarian Air Charter took delivery of an additional ex-Alitalia MD-82 (ex I-DACZ). This aircraft received her new registration LZ-LDS. AerSale arranged the ferry-flights of two additional ex-Saudi Arabian Airlines (Saudia) MD-90s: N452AS (ex-ex HZ-AP4) and N641AS (ex HZ-AP3) were both ferried from Saudi Arabia to the USA.

Bulgarian Air Charter haben eine zusätzliche ex-Alitalia MD-82 (ex I-DACZ) übernommen. Dieses Flugzeug hat ihre neue Registrierung LZ-LDS erhalten. AerSale haben die Überführung von zwei zusätzlichen ex-Saudi Arabian Airlines (Saudia) MD-90 arrangiert: N452AS (ex-ex HZ-AP4) und N641AS (ex HZ-AP3) wurden beide aus Saudi Arabien in die USA überführt. 

 

#Delta loads #B717-seat map onto their website

Delta Air Lines has finally released the seat map for  their upcoming 110-seat Boeing 717. Delta Air Lines haben den Sitzplan ihrer zukünftigen 110-sitzigen Boeing 717 veröffentlicht.

B717 seat map/Courtesy: Delta Air Lines

B717 seat map/Courtesy: Delta Air Lines

#Bluebird Airways to wet-lease two #MD82s from Ten Airways

Greek company Bluebird Airways agreed to wet-lease two McDonnell Douglas MD-82s (YR-OTN and YR-MDK) from Romanian airline Ten Airways to augment their single Boeing 737-400. Das griechische Unternehmen Bluebird Airways traf die Vereinbarung, zwei McDonnell Douglas MD-82 (YR-OTN und YR-MDK) von der rumänischen Ten Airways im wet-lease anzumieten und ihre einzige Boeing 737-400 mit diesen Flugzeugen zu ergänzen.

The next #B717 for #Volotea

Boeing 717-200 ex-N925ME was ferried from the USA to Europe and received her new registration EI-FCB for ops with Volotea Airlines. Die Boeing 717-200 ex-N925ME wurde aus den USA nach Europa überführt und erhielt ihre neue Registrierung EI-FCB für den Einsatz bei Volotea Airlines.

#American Airlines plans to add seats in their #MD80s

American Airlines plans to increase the number of seats in their MD-80s and Boeing 737s. The new total capacity for each of these planes are officially not yet known. The current seating-capacity of the MD-80 of American Airlines is 140 passengers.

American Airlines planen die Erhöhung der angebotenen Sitzplatzkapazität in ihren MD-80 und Boeing 737. Die neue Gesamtkapazität in diesen Flugzeugen ist offiziell noch nicht bekannt. Die aktuelle Sitzplatzkapazität der MD-80 bei American Airlines bietet 140 Gästen Platz.

Update of #FAT sanctions

The Taiwanese “Civil Aeronautics Administration” (CAA) announced at the end of May 2013 that they would propose to the “Ministry of Transportation and Communications” that Far Eastern Air Transport (FAT) could be temporarily barred from access to new routes following a series of incidents during the last weeks that “exposed safety issues with the airline”.

FAT experienced several incidents including an engine shut-down after an apparent bird-strike and a return to the departure airport of one of their MD-82, the encounter of large hail resulted in a shattered wind-screen and dented nose of an MD-83 while trying to deviate from a thunderstorm cell and a landing overrun of an MD-82 during rainy weather on a temporary shortened runway. The deputy director of the CAA was quoted that “the CAA had formed a task force and conducted a thorough inspection of the airline from May 2 to May 8“. He also added that the “CAA is scheduled to inspect the airline again on June 14“, adding “that further measures could be implemented if the airline does not address its safety issues”. Last but not least he said that “the average age of the airline’s six aircraft is between 14 and 15 years and as such, they are considered old aircraft”.

The last statement could have an impact of a possible and accelerated replacement of the MD-80-fleet because of the reaction of the media and public due to the (false) impression that older aircraft are not as safe as newer ones.

2013041300141

Die taiwanesische “Civil Aeronautics Administration” (CAA) gab Ende Mai 2013 bekannt, dem Verkehrs- und Kommunikationsministerium zu empfehlen, der Far Eastern Air Transport (FAT) temporär keine ergänzende Streckenrechte zu erteilen. Grund seien hier mehrere Zwischenfälle mit Flugzeugen der FAT in den vergangenen Wochen, die “offensichtliche Sicherheitsprobleme mit dieser Fluggesellschaft” aufzeigen würden.

Zu den Zwischenfällen gehörte die Abschaltung eines Triebwerks nach einem offensichtlichen Vogelschlag bei einer MD-82 und Rückkehr zum Abflughafen, eine zersplitterte Windschutzscheibe und zerbeulte Bugnase einer MD-83 aufgrund von schwerem Hagelschlag, während die Besatzung einer Gewitterzelle ausweichen wollte sowie eine MD-82, die bei regnerischem Wetter über eine temporär verkürzte Landebahn gerutscht ist. Eine “Taskforce” der CAA untersuchte vom 02. Mai bis 08. Mai 2013 die FAT. Der Vizedirektor der CAA wurde zitiert, dass “FAT abermals am 14. Juni untersucht werden würde” und ergänzte, dass “weitere Maßnahmen eingeleitet werden könnten, sollte die Fluggesellschaft die Sicherheitsdefizite nicht begegnen”. Zu guter Letzt sagte der Herr, dass “das Durchschnittsalter der sechs Fluzeuge von FAT zwischen 14 und 15 Jahren beträgt” und es sich somit um “alte Flugzeuge handelt”.

Die letzte Äußerung könnte Auswirkungen auf einem möglichen und beschleunigten Ersatz der MD-80-Flotte haben; hier aufgrund der Reaktion von Medien und Öffentlichkeit und des (falschen) Eindrucks, dass ältere Flugzeuge im Vergleich zu neueren Modellen weniger sicher seien.