MD-80 Headline News

Up where they belong… MD-80.com!

Update-1 / Zwischenfall mit Delta MD-88

Eine McDonnell Douglas MD-88 (Registrierung N941DL) der Delta Air Lines führte am 28. Mai 2011 den Linienflug DL2284 mit 45 Fluggästen und fünf Crew von Pittsburgh nach Atlanta durch. Beim Ausrollen nach dem Aufsetzen platzte ein Reifen des rechten Hauptfahrwerks, die MD-88 konnte aber noch die Landebahn verlassen, wobei auf dem Rollweg das beschädigte Hauptfahrwerk Feuer fing. Die Besatzung stoppte darauf sofort das Flugzeug und es wurde eine professionelle Evakuierung eingeleitet. Aufgrund der Feuergefahr und Rauchentwicklung wurden nur die linksseitigen Fluchtwege genutzt und der Heckkonus abgeworfen. Unterdessen löschten mehrere Löschzüge den Fahrwerksbrand durch große Mengen von Löschschaum. Alle Insassen haben offensichtlich diesen Zwischenfall unverletzt oder mit nur kleinen Verletzungen überstanden.

Advertisements

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: