MD-80 Headline News

Up where they belong… MD-80.com!

Monatsarchive: März 2011

Falcon Air Express mit neuem Farbschema

Falcon Air Express haben ein neues Farbschema eingeführt. Eine erste MD-83 (N125MN) erhielt das neue Schema.

Eine weitere MD-90 auf dem Weg in die USA

Mit der B-2255 wurde eine weitere MD-90 der China Southern Airlines vom 25.03. bis 27.03.2011 in die USA überführt. Nach Umrüstung soll dieses Flugzeug mit der Registrierung  N958DN bei Delta eingesetzt werden.

Anteilseigner von AirTran stimmen Übernahme durch Southwest Airlines zu

Die Anteilseigner der AirTran haben der Übernahme durch Southwest Airlines zugestimmt.

Letzte MD-90 verlässt die Schweiz

Heute morgen hat die letzte MD-90 der Hello, die HB-JIE, die Schweiz verlassen. Die Maschine wurde nach Stockholm überführt, bevor sie weiter in Richtung USA fliegt. Dort wird sie in Zukunft als N936DN bei Delta Air Lines ihr Dienst tun.  Somit endet der Einsatz von MD-90 in der Schweiz nach fast  sieben Jahren. Hello konnte am 07. Juli 2004 mit der HB-JIA ihre erste von insgesamt sechs MD-90 in Empfang nehmen. Jeweils drei MD-90 waren von Boeing Capital (-JIA/-JIB/-JIC) sowie von SAS Scandinavian Airlines (-JID/-JIE/-JIF) geleast.

1Time vor möglichem Flottenwechsel?

Die südafrikanische 1Time steht möglicherweise bald vor einem Wechsel ihrer Flottenpolitik. Obwohl ein hochrangiger Manager der Fluggesellschaft die MD-80 weiterhin als das komfortabelste Flugzeug ihrer Klasse einstuft, evaluiere man die Einführung eines neueren, moderneren und sparsameren Flugzeugtyps. Die Finanzierung neuerer Flugzeuge und Streckenerweiterungen soll u.a. durch einen kürzlich erfolgten Einstieg eines weiteren Partners ermöglicht werden.

1Time stünde demnach mit Airbus und Boeing in Gespräch sein. Zuvor wurde die MD-90 als mögliche Ergänzung oder Ersatz genannt.

Sehr schweres Erdbeben in Japan

Ein sehr schweres Erdbeben hat Teile Japans erschüttert. Die Tragweite ist noch nicht bekannt. Mehrere Tsunamis haben die japanische Küste heimgesucht. Der Flughafen von Sendai wurde überpült. Der Flugbetrieb ist stark eingeschränkt. Diverse japanische Flughäfen sind geschlossen. US-Militärbasen dienen als Ersatzlandeplätze. JAL und ANA haben zahlreiche Flüge eingestellt.  Zahlreiche zusätzliche Flüge internationaler Fluggesellschaften wurden eingestellt oder umgeleitet. Aufgrund der bisher verbreiteten Informationen muss mit vielen Opfern gerechnet werden.

Blue1´s 717-Flotte wächst weiter

Anfang März 2011 übernahmen Blue1 mit der OH-BLN eine weitere Boeing 717, die im Farbkleid der „Star Alliance“ eingesetzt werden soll.

Delta erwerben neun MD-90 von JAL

Delta Air Lines haben den geplanten Erwerb von neun MD-90 von JAL bestätigt. JAL setzen insgesamt noch 16 MD-90 ein. Die Lieferung der neun MD-90 soll ab Januar 2012 erfolgen.

Eine weitere China Southern MD-90 für Delta

Die MD-90-Flotte von China Southern schrumpft stetig:  eine weitere MD90-30 (B-2251) ist in die USA überführt worden. Mit dem Kennzeichen N954DN soll dieses Flugzeug in Zukunft bei Delta Air Lines ein neues Zuhause finden.